ADIEU und uf wederluege

Im Abschlussgottesdienst wurden Werke der Religionsschüler der 1. bis 5. Klasse gesegnet und die Kinder durften diese dann nach Hause nehmen.
Alle Kinder bekamen ein Seifenbläterli, das sie an das Friedenszeichen am Himmel – den Regenbogen – erinnern kann und ihnen farbenfrohe Sommerferien bescheren soll.
Vroni Peterhans-Suter

Zurück